Logo Konferenz für Sozial- und Wirtschaftsdaten

» Download Konferenzbooklet inkl. Programm

» Download Konferenzprogramm

» Download Abstracts

20. Februar 2014

09.30 - 10.15 Uhr Ankunft und Registrierung im Umweltforum Berlin

10.15 - 10.45 Uhr Eröffnung

Forschungsinfrastrukturen für die empirischen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften – Weiterentwicklung eines wachsenden Feldes
Cornelia Quennet-Thielen, Staatssekretärin
(Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Amtliche Daten und wissenschaftliche Forschung
Dr. Ole Schröder, Parlamentarischer Staatssekretär
(Bundesministerium des Innern)

10.45 - 11.30 Uhr Eröffnung

Forschungsdaten im Spannungsfeld von Verlässlichkeit, Innovation und
planmäßiger Bereitstellung

Prof. Dr. Gert G. Wagner
(RatSWD, Vorsitzender)
>> mehr

11.30 - 12.15 Uhr Keynote I

Big Data – eine Chance für die Sozialwissenschaften
Prof. Dr. Viktor Mayer-Schönberger
(University of Oxford)
>> mehr

12.15 - 13.00 Uhr Keynote II

Gute Forschung braucht gute Daten - aber bitte anonymisiert!
Peter Schaar
(European Academy for Freedom of Information and Data Protection, BfDI a.D.)
>> mehr

13.00 - 14.00 Uhr Mittagspause / Meet & Greet mit den Kandidatinnen und Kandidaten

14.00 - 14.45 Uhr Keynote III

Wirtschaftliche Nutzung von Daten
Nicolas Zimmer
(TSB Technologiestiftung Berlin, Vorstandsvorsitzender)
>> mehr

14.45 - 15.30 Uhr Keynote IV

RDA – Daten(teilen) als Teil der Wissenschaftskultur
Dr. Peter Wittenburg
(Max Planck Institute for Psycholinguistics, Nijmegen)
>> mehr

15.30 - 16.00 Uhr Kaffeepause (Wechsel in die Neue Mälzerei)

16.00 Uhr Parallelforen A - D in der Neuen Mälzerei Berlin

A

Mehr als BIP - Zahlen für die Politiksteuerung
Forenleiter: Dr. Andrea Schneider (Bundeskanzleramt); Denis Huschka (RatSWD)
>> mehr

B

Wissenschaft trifft Datenjournalismus
Forenleiterin: Christina Elmer (Spiegel Online)
>> mehr

C

Zensus 2011: Datenzugang und Vorbereitung Zensus 2021
Forenleiter: Dr. Sabine Bechtold (Destatis); Prof. Dr. Gert G. Wagner (Vorsitzender Zensuskommission)
>> mehr

D

Die Große Rezession 2008/09 - Analysen mit Firmendaten
Forenleiter: Prof. Dr. Notburga Ott (Ruhr-Universität Bochum); Prof. Dr. Joachim Wagner (Leuphana Universität Lüneburg)
>> mehr

ab 18.00 Uhr (Wechsel in das Umweltforum)

Wahl der Berufungsvorschläge der wissenschaftlichen Mitglieder des RatSWD

Posterpräsentation und Sektempfang

ab 19.00 Uhr

Konferenz Get-together
Bekanntgabe der Wahlergebnisse


21. Februar 2014

09.30 - 10.00 Uhr Registrierung in der Neuen Mälzerei Berlin

10.00 Uhr Parallelforen E - H in der Neuen Mälzerei Berlin

E

Wissenschaft 2.0: Open Data als Kernkomponente von Open Science
Forenleiter: PD Dr. Erich Weichselgartner (ZPID)
>> mehr

F

Datenschutz und Datenzugang im künftigen europäischen Rechtsrahmen
Forenleiter: Eckart Hohmann; Dr. Alexander Dix (Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit)
>> mehr

G

Was wir über Bildung wissen: Ergebnisse von PISA, PIAAC, NEPS und des IQB Monitoring
Forenleiterin: Prof. Dr. Beatrice Rammstedt (GESIS, PIAAC)
>> mehr

H

Gemischtes Doppel – Potentiale und Herausforderungen in der (gemeinsamen) Nutzung qualitativer und quantitativer Daten
Forenleiterin: Dr. Ingrid Tucci (DIW Berlin)
>> mehr

12.00 - 13.00 Uhr Mittagspause (Wechsel in das Umweltforum Berlin)

ab 12.00 Uhr Mittagspause Ausstellung Forschungsdatenzentren und Datenprojekte

Ab 13:00 Uhr öffentliche Veranstaltung
(Einlass ab 12:45 Uhr unter Vorbehalt der vorhandenen Kapazität)

Distinguished Lecture auf der KSWD:
Research With Impact – Die Rolle der wirtschaftswissenschaftlichen Politikberatung
in einer aufgeklärten Gesellschaft

Prof. Dr. Christoph M. Schmidt
(Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung, Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung)
>> mehr

13.45 - 14.30 Uhr

Gustav von Schmoller Vorlesung:
Evidenzbasierte wissenschaftliche Politikberatung

Prof. Dr. Klaus F. Zimmermann
(Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit)
>> mehr

14.30 - 15.00 Uhr

Resümee und Ausblick (RatSWD)