RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Vorträge / Programm

7|KSWD Programmheft  |  pdf7|KSWD Programm

Mittwoch 8. Februar 2017

Eröffnung

Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D. (Vorsitzende RatSWD; Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)
pdfVortrag

Keynote

Digitalisierung: Zeitenwende für die Forschung
Staatssekretärin Cornelia Quennet-Thielen (Bundesministerium für Bildung und Forschung)
Vortrag

Vortrag I: Politische Perspektiven für den Datenzugang – Herausforderung Migration und Integration

  • Kerndaten von Asylsuchenden – Anliegen, Perspektiven und Grenzen
    Ministerialdirektor Norbert Seitz (Abteilungsleiter Migration, Flüchtlinge, Rückkehrpolitik, Bundesministerium des Innern)
  • Migrations- und Integrationsdaten des BAMF – Überblick und Zugangsmöglichkeiten
    Dr. Uta Dauke (Vizepräsidentin Bundesamt für Migration und Flüchtlinge)
    pdfVortrag

Moderation: Prof. Dr. Thomas K. Bauer (Vorsitzender Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration; Vizepräsident RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung)

Mittagspause (Austauschmöglichkeit an den Informationsständen)

Vortrag II: Digitalisierung & Innovation

  • Digitale Transformation und Innovation
    Prof. Dietmar Harhoff, Ph.D. (Direktor Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb; Vorsitzender Expertenkommission Forschung und Innovation)
    pdfVortrag
  • Change, Train, Build: Die drei Erfolgskriterien der Digitalisierung
    Prof. Dr. Klaus Tochtermann (Direktor ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft; Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)
    pdfVortrag

Moderation: Stefan Bender (Stellv. Vorsitzender RatSWD; Leiter Forschungsdaten- und Servicezentrum, Deutsche Bundesbank)

Parallelforen A B C

Forum A / Paneldiskussion:
Visionen und Perspektiven für den Zensus in Deutschland

Vorsitz: Prof. Dr. Ulrike Rockmann (Stellv. Landeswahlleiterin für Berlin; ehem. Präsidentin Amt für Statistik Berlin-Brandenburg)

  • Dr. Sabine Bechtold (Abteilungsdirektorin Bevölkerung, Finanzen und Steuern, Statistisches Bundesamt)
  • Marco Buscher (Stellv. Abteilungsleiter Bevölkerung und Bildung, Bundesamt für Statistik, Schweiz)
    pdfVortrag
  • Hans-Josef Fischer (Präsident Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen)
  • Prof. Dr. Michaela Kreyenfeld (Hertie School of Governance; Max-Planck-Institut für demografische Forschung)
  • Matthias Schmidt (Mitglied des deutschen Bundestages)

Forum B:
Neue Daten für die Migrations- und Integrationsforschung: Dateninfrastruktur und Forschungspotenziale

Vorsitz: Prof. Dr. Herbert Brücker (Forschungsbereichsleiter Internationale Vergleiche und Europäische Integration, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung)

  • Die IAB-SOEP Migrations-Befragungen sowie die IAB-BAMF-SOEP Befragung von Geflüchteten
    Prof. Dr. Martin Kroh (Stellv. Leiter Sozio-oekonomisches Panel, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung; Humboldt-Universität zu Berlin)
    pdfVortrag
  • Aktuelle Entwicklungen in der soziologischen Integrationsforschung
    Prof. Dr. Claudia Diehl (Universität Konstanz)
    - Vortrag ist ausgefallen -
  • Neue Daten für die Migrations- und Integrationsforschung: Das Nationale Bildungspanel (NEPS)
    Prof. Dr. Petra Stanat (Direktorin und wissenschaftlicher Vorstand, Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen an der Humboldt-Universität zu Berlin)
    pdfVortrag

Forum C:
Prozessdaten zur Forschung – die Standardisierung von Forschungsinformationen (Research Information Standardisation)

Vorsitz: Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans (Wissenschaftliche Geschäftsführerin Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung)

  • Kerndatensatz Forschung in Deutschland
    Prof. Dr. Stefan Hornbostel (Abteilungsleiter Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik, Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung)
    pdfVortrag
  • The Three Pillars of Research Information Standardisation
    Ed Simons, Ph.D. (President euroCRIS - Current Research Information Systems, Niederlande)
    pdfVortrag
  • National current research information systems: Experiences with their use for monitoring, evaluation, funding, and studies of research in Scandinavia
    Gunnar Sivertsen, Ph.D. (Research Professor Nordic Institute for Studies in Innovation, Research and Education, Norwegen)
    pdfVortrag

Präsentation der Forschungsdateninfrastruktur des RatSWD – Pecha Kucha Vorträge der akkreditierten Datenzentren
Leitung: Heike Habla (Vorsitzende FDI Ausschuss; Leiterin FDZ Statistisches Bundesamt)

Gustav von Schmoller-Vorlesung
Laudator: Prof. Dr. Karl Ulrich Mayer (Direktor emeritus Max-Planck-Institut für Bildungsforschung; ehem. Präsident Leibniz-Gemeinschaft)

  • Der RatSWD – eine Erfolgsgeschichte, Fortsetzung folgt!
    Johann Hahlen (Staatssekretär a. D.; ehem. Präsident Statistisches Bundesamt)
    pdfVortrag
  • Achieving /the European Research Area/ (recital 159) – Herausforderungen für die empirische Forschung bei der Implementation der EU Datenschutzgrundverordnung
    Eckart Hohmann (ehem. Präsident Hessisches Statistisches Landesamt)

Bekanntgabe der Wahlergebnisse für die Berufungsvorschläge der wissenschaftlichen Mitglieder des RatSWD in der 6. Berufungsperiode
Wahlleitung: Eckart Hohmann und Prof. Dr. Ulrike Rockmann

Poster-Präsentationen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Abendempfang

 

Donnerstag 9. Februar 2017

Vortrag III: (Un-)Statistik – Irreführende Zahlenbotschaften

Prof. Dr. Gerd Gigerenzer (Direktor Max-Planck-Institut für Bildungsforschung)
pdfVortrag

Moderation: Prof. Dr. Thomas K. Bauer (Ruhr-Universität Bochum; Vizepräsident RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung)

Präsentation der Forschungsdateninfrastruktur des RatSWD – Pecha Kucha Vorträge der akkreditierten Datenzentren
Leitung: Heike Habla (Vorsitzende FDI Ausschuss; Leiterin FDZ Statistisches Bundesamt)

Parallelforen D E F

Forum D:
Sekundäranalytische Forschung in der Bildungsforschung

Vorsitz: Prof. Dr. Kai Maaz (Abteilungsdirektor Struktur und Steuerung des Bildungswesens, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung) und
Prof. Dr. Beatrice Rammstedt (Abteilungsleiterin Survey Design and Methodology, GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften)

  • Sekundäranalysen mit dem Nationalen Bildungspanel – Nutzung, Potenziale und Herausforderungen
    Prof. Dr. Corinna Kleinert (Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Leibniz-Institut für Bildungsverläufe; Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung)
    pdfVortrag
  • Chancen und Grenzen von Sekundäranalytischer Bildungsforschung: Eine beispielhafte Analyse anhand des IQB-Ländervergleichs 2012
    Dr. Malte Jansen (Leiter Forschungsdatenzentrum, Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen an der Humboldt-Universität zu Berlin) und
    Prof. Dr. Petra Stanat (Direktorin und wissenschaftlicher Vorstand Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen an der Humboldt-Universität zu Berlin)
    pdfVortrag
  • Frühkindliche Bildung und Betreuung: Welche Potenziale bringt die Verbindung von Surveydaten auf der Ebene der Individuen und Institutionen?
    Prof. Dr. C. Katharina Spieß (Abteilungsleiterin Bildung und Familie, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung)
    pdfVortrag
  • Zusätzliche Berufsorientierung und Bildungsergebnisse für Absolventen der Hauptschule (Additional Career Assistance and Educational Outcomes for Students in Lower Track Secondary Schools)
    Prof. Bernd Fitzenberger, Ph.D. (Humboldt Universität zu Berlin)
    pdfVortrag

Forum E:
Forschungsethische Grundsätze und Infrastrukturen in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Vorsitz: Prof. Dr. Hella von Unger (Ludwig-Maximilians-Universität München)

  • Lessons from Canada on Revising National Research Ethics Codes
    Dr. Will van den Hoonaard (Prof. em. University of New Brunswick, Kanada)
    pdfVortrag
  • Forschungsethische Grundsätze und Prüfverfahren in den Sozialwissenschaften in Deutschland
    Prof. Dr. Gert G. Wagner (Vorstandsmitglied, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung; Technische Universität Berlin)
    pdfVortrag

Forum F:
Kombinierte Firmendaten - Projekte, Potenziale, Perspektiven

Vorsitz: Prof. Dr. Joachim Wagner (Leuphana Universität Lüneburg)

  • Zum Nutzen kombinierter Firmendaten für die Evaluation wirtschaftspolitischer Förderprogramme
    Dr. Matthias Brachert (Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle)
    pdfVortrag
  • Managementmethoden und Produktivität in Deutschland
    Prof. Holger Görg Ph.D. (Leiter Forschungsbereich Die internationale Arbeitsteilung, Institut für Weltwirtschaft; Universität Kiel)
    pdfVortrag
  • Verknüpfung von Mikrodaten in der amtlichen Unternehmensstatistik – neue Wege zum tieferen Verständnis internationaler Integration
    Dr. Wolfhard Kaus (Statistisches Bundesamt)
    pdfVortrag

Mittagspause (Austauschmöglichkeit an den Informationsständen)

Präsentation der Forschungsdateninfrastruktur des RatSWD – Pecha Kucha Vorträge der akkreditierten Datenzentren
Leitung: Heike Habla (Vorsitzende FDI Ausschuss; Leiterin FDZ Statistisches Bundesamt)

Parallelforen G H I

Forum G:
Wissenschaft im Zeitalter der Digitalisierung

Vorsitz: Hans-Josef Fischer (Präsident Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen) und
Prof. Dr. Manfred Ehling (Leiter Mathematisch-statistische Methoden, Forschungsdatenzentrum im Statistischen Bundesamt; Hochschule Fresenius)

  • Experimente und Offenheit in Wissenschaft und Forschung als Grundlage für gesellschaftliche Entwicklungen und Treiber für den digitalen Fortschritt
    Christian Heise (Vorstandsmitglied Open Knowledge Foundation)
    pdfVortrag
  • Retrieval and Mining as Scientifc Tools
    Prof. Dr. Benno Stein (Bauhaus-Universität Weimar)
    pdfVortrag
  • Big Data and The Great A.I. Awakening
    Prof. Dott.-Ing. Roberto V. Zicari (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main)
    pdfVortrag

Forum H:
Surveys und surveybasierte Forschung: Wo stehen wir und wo wollen wir hin?

Vorsitz: Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D. (Vorsitzende RatSWD; Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) und Prof. Dr. Cordula Artelt (Otto-Friedrich-Universität Bamberg)

  • Die Survey-Landschaft in Deutschland: Empfehlungen des RatSWD
    Cordula Artelt (Otto-Friedrich-Universität Bamberg)
    pdfVortrag
  • Wissenschaftliche und gesellschaftspolitische Bedeutung bevölkerungsweiter Längsschnittstudien
    Prof. Axel Börsch-Supan, Ph.D. (Direktor Abteilung Munich Center for the Economics of Aging, Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik; Technische Universität München)
    pdfVortrag
  • Ein Blick in die Praxis: Längsschnitterhebungen durch infas
    Doris Hess (Bereichsleiterin Sozialforschung, infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH)
    pdfVortrag
  • Sozialwissenschaftliche Längsschnittstudien: Langfristförderung der DFG
    Dr. Eckard Kämper (Deutsche Forschungsgemeinschaft)
    pdfVortrag

Forum I:
Forschungsdatenmanagement

Vorsitz: Prof. Dr. Stefan Liebig (Vorsitzender FDI Ausschuss; Universität Bielefeld)

  • Forschungsinfrastruktur für qualitative arbeitssoziologische Sekundäranalyse - Design und Erfahrungen aus dem DH-Zentrum eLabour
    Prof. Dr. Nicole Mayer-Ahuja (Direktorin Soziologisches Forschungsinstitut an der Universität Göttingen) und
    Heidemarie Hanekop (Soziologisches Forschungsinstitut an der Universität Göttingen)
    pdfVortrag
  • Bereitstellung von Beobachtungs- und Interviewdaten der qualitativen Bildungsforschung über das FDZ Bildung am DIPF
    Maike Porzelt (Forschungsdatenzentrum Bildung am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung)
    pdfVortrag
  • Open Science benötigte eine föderierte Forschungsdateninfrastruktur
    Prof. Dr. Klaus Tochtermann (Direktor ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft; Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)
    pdfVortrag
  • Praktische Erfahrungen im Forschungsdatenmanagement am Exzellenzcluster Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC)
    Cord Wiljes (Center of Excellence - Cognitive Interaction Technology, Universität Bielefeld)
    pdfVortrag
  • Forschungsdatenmanagement in den Umweltwissenschaften - Spezifika, Status und Entwicklungen
    Prof. Dr. Lars Bernard (Technische Universität Dresden)
    pdfVortrag

Vortrag IV: Science, Statistics, Society - Amtliche Statistik 4.0

Walter Radermacher (ehem. Generaldirektor Eurostat, ehem. Präsident Statistisches Bundesamt)
pdfVortrag

Moderation: Eckart Hohmann (ehem. Präsident Hessisches Statistisches Landesamt)

Abschluss
Prof. Regina T. Riphahn, Ph.D. (Vorsitzende RatSWD; Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)
pdfVortrag