RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Zwischenbericht der 5. Berufungsperiode

In seiner mittlerweile 5. Berufungsperiode (2014-2017) berät und vernetzt der RatSWD erfolgreich Politik und Wissenschaft. Ob Novellierung des Bundesstatistikgesetzes, Begleitung der EU-Datenschutzreform oder Zensus 2021 - der RatSWD steht im engen Austausch mit politischen Akteuren, verfasst Positionspapiere und erstellt Empfehlungen mit der Zielsetzung, die Rahmenbedingungen der empirischen Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften zu verbessern.

Der Zwischenbericht zur 5. Berufungsperiode informiert über die Arbeit des RatSWD und zeigt die Bandbreite seiner Aktivitäten als Beirat der Bundesregierung auf.

Neben der wissenschaftlichen Politikberatung, steht die systematische Weiterentwicklung bestehender Dateninfrastruktur auch in dieser Berufungsperiode auf der Agenda. Ein überarbeitetes Berichtswesen der akkreditierten Datenzentren wird nicht nur die Qualität weiterhin sichern, sondern zudem die Zusammenarbeit der Datenzentren ausbauen.

Der RatSWD setzt sich dafür ein, dass die Perspektive der Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften zu datenschutzrechtlichen und forschungsethischen Fragen berücksichtigt werden. In seinen Arbeitsgruppen erarbeitet er hierzu Empfehlungen.

Auf internationaler Ebene setzt sich der RatSWD weiterhin für den Ausbau und die Vernetzung der Forschungsdatenlandschaft ein.

Wenn Sie Interesse an einem gedruckten Exemplar haben, senden Sie uns bitte eine Mail unter Angabe Ihrer Adresse an: office@ratswd.de