RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Nachwuchsworkshop des Rates für Sozial- und Wirtschaftsdaten

Vom 12. bis 16. März 2007 führte der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten in Zusammenarbeit mit dem Forschungsdatenzentren der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder sowie dem Forschungsdatenzentrum der Bundesagentur für Arbeit im IAB in Nürnberg erstmals einen Nachwuchsworkshop für junge Forscherinnen und Forscher durch, die in ihren Arbeiten auf Daten der Forschungsdaten- und Datenservicezentren zurückgreifen.

Ziel des Workshops war das Erlernen bzw. Verbessern des praktischen Umgangs mit Mikrodaten aus den Forschungsdatenzentren. Neben Vorträgen zu den verwendeten Datensätzen und statistischen Methoden, standen die Weiterentwicklung und Bearbeitung der durch die Teilnehmer selbst gewählten wissenschaftlichen Projekte (Dissertationen oder Diplomarbeiten) sowie die Betreuung bei der Umsetzung mit statistischer Analysesoftware (STATA, SPSS und SAS) im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Die 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer profitierten von den fundierten Kenntnissen der Fachleute aus den Forschungsdatenzentren und der externen Experten Bernhard Schimpl-Neimanns (ZUMA) und John Haisken-DeNew (RWI). Gleichzeitig ergab sich für die Forschungsdatenzentren die Möglichkeit, ein direktes Feedback zu den bereitgestellten Datensätzen zu bekommen. Die erfolgreiche Veranstaltung soll vorrausichtlich 2009 wiederholt werden.