RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Kompetenzbildung in den Forschungsdatenzentren

Für die Akzeptanz von Forschungsdatenzentren (FDZ) und Data Sharing im Allgemeinen ist es von zentraler Bedeutung, dass FDZ vertrauenswürdige, verlässliche und qualitativ hochwertige Services anbieten. Um diese vielfältigen und komplexen Aufgaben zu bewältigen, sind die FDZ auf gut ausgebildete wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Mitarbeitende angewiesen, die sich immer wieder auch in technisch-methodische Neuerungen einarbeiten. Die durch den RatSWD gegründete Arbeitsgruppe wird die fachlichen Anforderungen an das Personal der FDZ, die bestehenden Personalentwicklungsstrategien sowie den personellen Handlungsbedarf der FDZ analysieren. Zudem werden die Kompetenzbedarfe von Nutzenden der FDZ untersucht. Aufbauend auf den Ergebnissen werden Empfehlungen zu übergreifenden Aktivitäten der Kompetenzbildung der FDZ entwickelt.

Format: Gemeinsame AG von FDI Ausschuss und RatSWD

Ziel: Bestandsaufnahme unter den akkreditierten Forschungsdatenzentren und Erarbeitung von Empfehlungen zur mittel- und langfristigen Umsetzung durch die FDZ

Output: Empfehlungen an die FDZ

Zeitraum: Start: Oktober 2017, Abschluss der Bestandsanalyse: Oktober 2018, Abschluss der Empfehlungen bis Dezember 2019