RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Remote Access zu Daten der amtlichen Statistik

Daten der amtlichen Statistik stellen eine wichtige Datenquelle für die empirische Forschung dar. Ein großer Teil des Datenbestandes kann allerdings nur vor Ort in den Forschungsdatenzentren an Gastarbeitsplätzen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder (FDZ) genutzt werden. Aus der Sicht der Forschung ist dies mit hohem Aufwand verbunden und die Flexibilität des Forschungsprozesses wird deutlich eingeschränkt. Aber auch für die FDZ entsteht ein hoher räumlicher und personeller Aufwand. Die Einführung eines Remote Access (zunächst begrenzt auf ausgewählte Sozialstatistiken) in Anlehnung an andere europäische Statistikämter könnte hier einen wesentlichen Fortschritt erbringen. Die Arbeitsgruppe erarbeitet diesbezügliche Empfehlungen.

Format: Gemeinsame AG von RatSWD und FDI Ausschuss

Ziel: Erarbeitung von Empfehlungen für Politik und Verwaltung

Output:Veröffentlichung eines Positionspapieres des RatSWD im Rahmen der RatSWD Output Series

Zeitraum: Start: Winter 2017, Abschluss bis Frühjahr 2019, Publikation bis Sommer 2019