RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Forschungsdatenzentrum (FDZ) der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

Wir über uns
Das FDZ der BA im IAB ist eine Serviceeinrichtung mit dem Ziel, den Zugang zu den Mikrodaten der BA und des IAB für die nicht-kommerzielle empirische Forschung mit transparenten und standardisierten Regeln zu erleichtern. Es ist somit das Bindeglied zwischen den Datenproduzenten BA und IAB und den Nutzerinnen und Nutzern im In- und Ausland.

Serviceleistungen
Das FDZ stellt nach der Klärung datenschutzrechtlicher Fragen verschiedene Datensätze zur Verfügung. Neben der Dokumentation der Daten (FDZ Datenreporte) und methodischer Aspekte (FDZ Methodenreporte) berät das FDZ zu Datenauswahl, Datenzugang, Datenhandling, Analysemöglichkeiten, Reichweite und Gültigkeit der Daten. Workshops, internationale Konferenzen und regelmäßige Nutzerkonferenzen gehören ebenfalls zum Serviceangebot.

Zugangswege
Der Datenzugang kann auf drei unterschiedlichen Wegen erfolgen: Faktisch anonymisierte Daten werden der Wissenschaft als Scientific Use Files zur Verfügung gestellt. Sensiblere Daten können die Forscherinnen und Forscher im Rahmen von Gastaufenthalten am FDZ oder dessen Außenstellen sowie per Datenfernverarbeitung nutzen.
Für diese Datenzugangswege müssen im Vorfeld Anträge gestellt werden. Über die verschiedenen Zugangswege, Anträge und Richtlinien wird auf unserer Homepage http://fdz.iab.de/de/FDZ_Data_Access.aspx informiert.
Zusätzlich bieten wir ausgewählte Daten für die Lehre an (siehe http://fdz.iab.de/de/campus-files.aspx).

Forschung
Das FDZ forscht sowohl empirisch zu inhaltlichen Fragestellungen als auch zu Fragen der Datenqualität und -anonymisierung. Die Forschungsergebnisse werden einschlägig publiziert. Unsere Forschungsprojekte sind vorwiegend durch Drittmittel finanziert und führen im Idealfall zu neuen Datensätzen. Eine Liste aller aktuellen und abgeschlossenen Projekte findet sich auf unserer Homepage unter http://fdz.iab.de/de/FDZ_Projects/projects.aspx/Bereichnummer/17.

 

Datenangebot: 

Unser Angebot umfasst Daten zu Personen, Haushalten und Betrieben aus unterschiedlichen Quellen.

  • Administrative Daten: z. B. Stichprobe der Integrierten Arbeitsmarktbiografien oder Betriebs-Historik-Panel
  • Befragungsdaten: z.B. Panel "Arbeitsmarkt und soziale Sicherung" oder IAB-Betriebspanel
  • Verknüpfte Befragungs- und administrative Daten: z.B. Linked-Employer-Employee-Daten des IAB oder Panel "Arbeitsmarkt und soziale Sicherung" verknüpft mit administrativen Daten des IAB
  • Daten aus einmaligen Studien: z. B. "Leben in der Arbeit" oder "Arbeitsqualität und wirtschaftlicher Erfolg"

Genauere Informationen über die FDZ-Datenprodukte finden sich auf Deutsch und Englisch auf der FDZ-Homepage unter http://fdz.iab.de. Über alle Neuerungen im FDZ können sich Interessierte über den FDZ-Newsletter informieren.