RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Akkreditierung, Monitoring und Evaluation

Der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) ist ein Beratungsgremium in dem acht durch Wahl legitimierte Vertreterinnen und Vertreter der sozial-, verhaltens- und wirtschaftswissenschaftlichen Fachdisziplinen sowie acht Vertreterinnen und Vertreter der wichtigsten Datenproduzenten zusammenarbeiten. Die Mitglieder des FDI Ausschusses setzen sich aus Vertreterinnen und Vertretern aller akkreditierten Forschungsdatenzentren (FDZ) zusammen. Mit ihm tritt eine operative Komponente mit Schwerpunkt auf dem Tagesgeschäft der FDZ und Qualitätssicherung zu dem strategischen Fokus des Rates hinzu.

Akkreditierung

Der RatSWD hat Standards und Kriterien zur Akkreditierung von FDZ entwickelt. Für eine Akkreditierung beim RatSWD müssen Forschungsdatenzentren (FDZ) drei Pflichtkriterien erfüllen:

  • Mindestens ein Datenzugangsweg
  • Bereitstellung von Dokumentationen zu den Daten
  • Konzept zur langfristigen Verfügbarmachung der Daten

Monitoring und Beschwerdemanagement

Der FDI Ausschuss wählt eine Monitoringkommission mit folgenden Aufgaben:

  • Jährliches Monitoring aller akkreditierten FDZ
  • Bearbeitung von Beschwerden aus der Wissenschaftscommunity bei Datenzugangsproblemen an FDZ

 

Zusammenarbeit von FDI Ausschuss und RatSWD