RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Impressum und Datenschutz

Impressum

Institution und Anschrift
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Deutschland

Telefon +49 30 25491 0
Telefax +49 30 25491 684

Allgemeine Anfragen: wzb(at)wzb.eu

Vertretungsberechtigte Geschäftsführung
Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D. (Präsidentin)
Ursula Noack (administrative Geschäftsführerin)

Gesellschafter: Bundesrepublik Deutschland und Land Berlin
Sitz der Gesellschaft: Berlin
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: HRB 4303
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt.-IdNr.): DE 136782674

Verantwortlich im Sinne von § 55 Abs. 2 RStV
Mathias Bug
c/o Geschäftsstelle RatSWD
Chausseestraße 111
10115 Berlin

Tel.: (030) 206 049 -12 24
Fax: (030) 206 049 -12 20
E-Mail: office(at)ratswd.de


Haftungsausschluss
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und implementiert. Fehler im Bearbeitungsvorgang sind dennoch nicht auszuschließen. Hinweise und Korrekturen senden Sie bitte an eine der hier aufgeführten Adressen.
Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Herausgeber behalten es sich ausdrücklich vor, Teile von Seiten oder das gesamte Webangebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Neben den eigenen Inhalten bietet das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung - im Nachfolgenden kurz WZB genannt - Querverweise ("externe Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte. Die fremden Inhalte stammen weder vom WZB noch hat das WZB die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die das WZB mittels Links hinweist, spiegeln nicht die Meinung des WZB wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Das WZB haftet nicht für fremde Inhalte, auf die er lediglich im oben genannten Sinne hinweist. Die Verantwortlichkeit liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte. Bei Nutzungsausfällen der Website wegen technischer oder organisatorischer Störungen bestehen keinerlei Ansprüche - gleich welcher Art - gegen das WZB.

Copyright
Soweit der Copyright-Vermerk bei dem jeweiligen Produkt/der Internetseite keine ergänzenden Angaben enthält, gilt:
© WZB, Berlin 2018
Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, mit Quellenangabe gestattet, falls nicht anders vermerkt.

Fotos: © Tyler Olson - Fotolia.com, © Maxim_Kazim - Fotolia.com, © Dmitry Naumov - Fotolia.com, © Kaarsten - Fotolia.com, © Jarret Callahan - flickr.com
Icons: made by Freepik from www.flaticon.com


Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unseres Internetportals,

der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Mit den folgenden Hinweisen möchten wir Sie daher über den Umgang mit Ihren Daten während des Besuchs unserer Webseite informieren.

Verantwortlicher
Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten, die bei dem Besuch dieser Webseite erfasst werden, ist das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH (WZB).

Nutzungsdaten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern wir auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) temporär sogenannte Nutzungsdaten. Die Nutzungsdaten verwenden wir zu statistischen Zwecken, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern sowie zu Sicherheitszwecken. Wir verwenden diese Informationen außerdem, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Diese von uns verfolgten Zwecke stellen zugleich das berechtigte Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO dar.

Der Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • dem Namen der Datei
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden)
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners.

Die IP-Adresse löschen wir nach sieben Tagen. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist ausgeschlossen.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur Steuerung Ihres Besuchs bei uns werden lediglich sog. Session-Cookies verwendet, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Es findet damit keine permanente Speicherung von Daten auf Ihrem Rechner statt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Kontakt
Sie haben die Möglichkeit, mit uns mittels elektronischer Post sowie telefonisch in Kontakt zu treten. Ihre dabei anfallenden Daten werden lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer dabei anfallenden Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, im Kontakt mit den Nutzern der Webseite zu sein und gegebenenfalls gestellte Fragen zu beantworten oder Informationen zu versenden.

Dauer der Datenspeicherung
Ihre Daten speichern wir nur solange, wie diese für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich sind und der Löschung keine Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Einsatz von Dienstleistern
Wir setzen zur Erbringung von Leistungen und zur Verarbeitung Ihrer Daten Dienstleister ein (so genannte Auftragsverarbeitung). Die Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich auf Weisung des WZB und sind zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist.

Ihre Rechte als Nutzer
Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit. Außerdem haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über die stattfindende Datenverarbeitung zu beschweren.

Informationen zu Ihrem Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung erfolgt.

Datenschutzbeauftragter
Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung: datenschutz@wzb.eu.

Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Statt dieser unwirksamen Bestimmungen soll das dem Gewollten am nächsten kommende als vereinbart gelten.