RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

News 2017

28. März 2017

RatSWD Working Paper #261

Standards des sicheren Datenzugangs in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften: Überblick über verschiedene Remote-Access-Verfahren

23. März 2017

Stellenausschreibung wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Die Geschäftsstelle des Rates für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Mutterschutzvertretung, ggf. Elternzeitvertretung). Bewerbungsschluss ist der 20. April 2017.

21. März 2017

Veröffentlichung der sechsten Erhebunswelle des Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE)

Am 31. März 2017 werden erstmals die Daten der sechsten Erhebungswelle des Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE) veröffentlicht und somit der Wissenschaftswelt zur Verfügung gestellt. SHARE ist eine interdisziplinäre und länderübergreifende Befragung, die in regelmäßigen Abständen Daten zum Leben von mehr als 123.000 Menschen über 50 erhebt und untersucht, wie die Menschen in Europa und Israel altern. Die Befragung erfasst verschiedene Bereiche wie soziale und familiäre Netzwerke, Gesundheit und sozio-ökonomischer Status. Neu in Welle 6 ist die erstmalige Teilnahme Kroatiens. Eine weitere Neuerung sind longitudinale Informationen zum sozialen Netzwerk der Befragten. Der neue SHARE Release 6.0.0 basiert zudem auf dem aktuellsten Stand der Datenaufbereitung.

15. März 2017

RatSWD veröffentlicht Tätigkeitsbericht der akkreditierten Forschungsdatenzentren für das Jahr 2015

Der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) hat erstmals einen umfassenden Tätigkeitsbericht der von ihm akkreditierten Forschungsdatenzentren (FDZ) veröffentlicht. Dieser zeigt die Leistungsfähigkeit und Bandbreite des Service- und Datenangebotes der FDZ auf.

10. März 2017

Stellenausschreibung Geschäftsstellenleiter/in

Die Geschäftsstelle des Rates für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) sucht ab 01.06.2017- zunächst befristet bis 31.10.2018 – eine/n Geschäftsstellenleiter/in (39 Stunden/Woche). Bewerbungsschluss ist der 6. April 2017.

7. März 2017

RatSWD veröffentlicht Handreichung zum Datenschutz für die empirische Forschung

Der RatSWD hat eine Handreichung zum Thema Datenschutz veröffentlicht. Ziel der Handreichung ist es, allen Interessierten und insbesondere den Forschenden aus den Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften die für die empirische Forschung relevanten Regelungen des Datenschutzes in Deutschland näher zu bringen. Datenschutzrechtliche Kompetenzen bei der Planung von Forschungsprojekten und beim Umgang mit sensiblen, personenbezogenen Daten sollen hierbei gestärkt werden.

7. März 2017

RatSWD begrüßt Empfehlungen des RfII: Forschungsdatenzentren stärken Wissenschaft und Datenschutz

Der RatSWD begrüßt die aktuellen Empfehlungen des RfII zum Datenschutz als einen wichtigen Beitrag zum politischen Diskurs. In den Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften haben sich die vom RfII empfohlenen Forschungsdatenzentren erfolgreich etabliert. Mit Akkreditierung durch den RatSWD haben sie sich als geeignete Form eines datenschutz-konformen Zugangs für die Forschung erwiesen.
Auch die Notwendigkeit zur Stärkung der Datenschutzkompetenz in der wissenschaftlichen Praxis hat der RatSWD identifiziert und aktuell eine Handreichung veröffentlicht. Zur Selbstorganisation der Wissenschaft empfiehlt der RatSWD mit Blick auf die EU-Datenschutzreform ein European Advisory Board.

28. Februar 2017

RatSWD veröffentlicht Empfehlungen zur Weiterentwicklung deutscher Surveys

Der RatSWD hat aktuelle Empfehlungen für die nachhaltige Nutzung und zukünftige Gestaltung der sozial-, verhaltens- und wirtschaftswissenschaftlichen Survey-Landschaft in Deutschland veröffentlicht. Sie adressieren, wie die Potenziale von wissenschaftlichen Surveys ausgeschöpft, die Rahmenbedingungen verbessert und Qualitätsstandards gesichert werden. Die Empfehlungen des RatSWD richten sich sowohl an Studienleitungen, an Forschungsfördernden, aber auch an die Wissenschaftspolitik.

16. Februar 2017

Gemeinsame Stellungnahme außeruniversitärer Forschungseinrichtungen zum Regierungsentwurf des neuen Bundesdatenschutzgesetzes

Gemeinsam mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen hat der RatSWD eine pdfGemeinsame Stellungnahme zum Regierungsentwurf des neuen Bundesdatenschutzgesetzes veröffentlicht. Gleichzeitig hat der RatSWD noch einmal die Empfehlung zur rechtlichen Verankerung der Forschungsdatenzentren in den Gesetzgebungsprozess eingebracht.

16. Februar 2017

7|KSWD „Forschung. Daten. Infrastruktur“: Statistik als Beitrag zur Demokratie

Am 8./9.2.2017 fand in Berlin die 7. Konferenz für Sozial- und Wirtschaftsdaten (7|KSWD) des RatSWD statt. Wissenschaft und Politik diskutierten den zukünftigen Bedarf und die Anforderungen an Forschungsdateninfrastrukturen. Die zunehmende Relevanz statistischer Fachkompetenz angesichts des digitalen Wandels wurde deutlich. Die Gesellschaft benötigt in Zeiten von „postfaktischen“ Realitäten mehr denn je evidenzbasierte Entscheidungsgrundlagen.
Der RatSWD hat in den Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftsforschung einen großen Beitrag zum Aufbau einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur geleistet. Er ist damit prädestiniert, Teil eines kohärenten und vernetzten Wissenschaftssystems zu sein.

9. Februar 2017

Wahlergebnisse für 6. Berufungsperiode des RatSWD bekanntgegeben

Auf der 7. Konferenz für Sozial- und Wirtschaftsdaten (7|KSWD) wurden am 08.02.2017 das Wahlergebnis bekanntgegeben: Vier Wissenschaftlerinnen und vier Wissenschaftler wurden für die 6. Berufsperiode gewählt; die Berufungsvorschläge sind ab sofort online einsehbar.

18. Januar 2017

Wahlstart für 6. Berufungsperiode des RatSWD: 18 Wissenschaftlerinnen & Wissenschaftler kandidieren

Heute, am 18.01.2017, hat die Wahl der Berufungsvorschläge für die wissenschaftlichen Vertreterinnen und Vertreter im Rat für Sozial– und Wirtschaftsdaten (RatSWD) begonnen. Gewählt werden kann bis einschließlich 08.02.2017 (15:00 Uhr, Berlin/Europa). Im Wahlportal des RatSWD stellen sich die 18 Kandidierenden vor: www.ratswd.de/wahl

Subscribe to News 2017