RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

News 2019

6. März 2019

RatSWD fordert frühzeitige und systematische Einbindung der Wissenschaft beim Zensus nach 2021

Im Rahmen seiner 51. Sitzung am 28.02. und 01.03.2019 hat der Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) die Weiterentwicklung des deutschen Zensus nach 2021 diskutiert. Die avisierte Registerbasierung könnte den Zensus effizienter und aktueller machen. Eine hohe Qualität der genutzten Register und eine frühzeitige wie systematische Einbindung der Wissenschaft fördern den Erfolg und sichern die Nutzbarkeit der Daten für gesellschaftsrelevante Forschung.
In der Sitzung wurde zudem die Aufnahme der Akademie für Soziologie als vorschlagsberechtigte Fachgesellschaft für die Wahl des RatSWD im Februar/März 2020 beschlossen.

11. Februar 2019

NFDI-Initialisierungsphase: RatSWD sieht großes Potenzial für deutsche Wissenschaft

Der RatSWD begrüßt die Initialisierungsphase einer Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI). Die NFDI wird dazu beitragen, den Zugang zu qualitativ hochwertigen Forschungsdaten entlang der FAIR-Prinzipien auszubauen und ein nachhaltiges Forschungsdatenmanagement zu stärken. Sie unterstützt die interdisziplinäre Erforschung von drängenden gesellschaftlichen Fragen auf empirischer Grundlage.
Mit der Gründung des KonsortSWD planen der RatSWD – aufbauend auf seiner anerkannten Kompetenz – und weitere Partner einen gemeinsamen Beitrag der Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften zur NFDI.

22. Januar 2019

Wir suchen Verstärkung: Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (w/m/d)

Die Geschäftsstelle des Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD) sucht – als Elternzeitvertretung – zum nächstmöglichen Zeitpunkt (vorzugsweise 01.04.2019) und befristet bis zum 08.08.2020 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (w/m/d). (25 Stunden/Woche)
Bewerbungsfrist ist der 21.02.2019. Mehr Informationen finden sich in der Stellenausschreibung.

8. Januar 2019

Umzug der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des RatSWD wechselt ihre Büroräume. Mit dem Umzug ändern sich auch die Telefonnummern der Geschäftsstelle.

 

Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten (RatSWD)
Rungestr. 9
10179 Berlin
T: +49 (0)30 2084988-16

 

Subscribe to News 2019