RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Auf einen Blick

OrganisationUnabhängiger Beirat der Bundesregierung
Mitglieder10 durch Wahl vorgeschlagene Vertreterinnen und Vertreter der empirischen Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftsforschung und 10 Vertreterinnen und Vertreter der Datenproduktion
Berufungsperiode3 Jahre
Erstmalige Berufung2004
Ständiger Ausschuss FDIVertreterinnen und Vertreter der derzeit 38 durch den RatSWD akkreditierten Forschungsdatenzentren
FinanzierungFörderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Aufgaben
  • Strategische Weiterentwicklung der Forschungsdateninfrastruktur
  • Interessenvertretung von Datenproduzierenden und -nutzenden
  • Beratungsfunktion für Politik und Wissenschaftsinstitutionen
  • Akkreditierung und Evaluation der Arbeit von Forschungsdatenzentren
  • Europäische und internationale Vernetzung von Forschungsdateninfrastrukturen
  • Wissenschaftlicher und forschungsstrategischer Austausch durch Dialogveranstaltungen, Fachtagungen und die im Dreijahresturnus stattfindende Konferenz für Sozial- und Wirtschaftsdaten (KSWD).

Arbeitsweise des RatSWD