RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Fit4HomeOffice

Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

Link
http://www.fit4homeoffice.de

Pressemitteilung
https://www.fit.fraunhofer.de/de/presse/20-03-31_fraunhofer-umfrage-homeoffice.html

Erste Ergebnisse
https://www.fit.fraunhofer.de/de/presse/20-05-07_fraunhofer-umfrage-homeoffice-erste-ergebnisse.html

Ziel der Studie
Wie erleben die Menschen die Situation im Homeoffice? Die Corona-Krise führt zur weit verbreiteten, intensiven Nutzung von Homeoffice in zahlreichen Unternehmen und Institutionen. Beim Fraunhofer FIT befinden sich seit dem 18. März 2020 nahezu alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im permanenten Homeoffice. Die Zusammenarbeit wird über zahlreiche, teils neu ausgerollte, digitale Werkzeuge organisiert. Mit der Homeoffice-Umfrage soll untersucht werden, wie andere die Situation erleben. Es wird kontinuierlich über die Ergebnisse der Studie berichtet. Dabei sollen unter anderem auch zeitliche Veränderungen und Lernprozesse betrachtet werden.

Ergebnisse
Die Auswertung der ersten Woche der Erhebung liegt vor. Demnach sind 79 Prozent der Frauen und 85 Prozent der Männer zufrieden im Homeoffice. Allerdings empfinden 34 Prozent der Frauen Produktivitätseinbußen im Homeoffice, gegenüber nur 20 Prozent der Männer. Von Bedeutung ist hier das familiäre Umfeld. Befinden sich Kinder unter 12 Jahren im Haushalt, empfinden 37 Prozent ihre Produktivität als geringer, wohingegen dies bei nur 23 Prozent ohne Kinder unter 12 Jahren der Fall ist.

Mehr zu den Ergebnissen in der Pressemitteilung: http://idw-online.de/de/news747002 und unter: http://www.fit4homeoffice.de

Zielgruppe/Teilnehmende
Die Umfrage ist für alle im Homeoffice Arbeitenden offen. Die Teilnahme ist anonym.

Studiendesign
Die Online-Befragung dauert ca. 5-10 Minuten.