RatSWD @ RSSfeed

Sprachen

  • English
  • Deutsch

Digital Science und Wissenschaftskommunikation

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) und Digital Business University of Applied Sciences (DBU)

Link
https://umfrage.internetundgesellschaft.de/index.php/323865

Ziel des Projektes
Die gegenwärtige Krisensituation zeigt, wie wichtig wissenschaftliche Zusammenarbeit und zielgruppengerechter Wissenstransfer sind. Mit der Befragung “Digitale Wissenschaft und Transfer” werden genau diese Themen adressiert. Die Befragung ist Teil des BMBF-geförderten Projektes IMPaQT. In modernen Wissensgesellschaften sind Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen Partner und Wissensressource für die Gestaltung gesellschaftlichen Wandels - insbesondere im Zuge globaler Transformationsprozesse, begleitet von Schlagworten, wie Digitalisierung, Klimawandel und Migration. Eine besondere Rolle spielen in dieser Hinsicht auch die Gesellschaftswissenschaften, deren Wirkung sich nur schwer messen lässt. Das Vorhaben IMPaQT stellt sich zum Ziel Indikatoren und Gütekriterien für gesellschaftswissenschaftliche Transfertätigkeiten zu entwickeln, diese auf Messbarkeit zu prüfen und intraorganisationale Qualitätssicherungsmaßnahmen abzuleiten.

Zielgruppe
Wissenschaftler*innen

Studiendesign
Online-Befragung; Die Beantwortung nimmt etwa 10 Minuten in Anspruch. Die anonymisierten Daten werden nach der Erhebung für die wissenschaftliche Nachnutzung offen zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen
https://www.wihoforschung.de/de/impaqt-2631.php
https://www.hiig.de/research/wissen-und-gesellschaft/